Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Triathlon Aktuelles Gelungener Saisonauftakt beim Klippenlauf

Gelungener Saisonauftakt beim Klippenlauf

Gelungener Saisonauftakt beim KlippenlaufDen perfekt organisierten Ibbenbürener Klippenlauf nutzten vier Triathleten des TVE Greven am vergangenen Samstag zur Überprüfung ihrer Form für die anstehende Wettkampfsaison. Am besten schien Ines Sandbote die Wintermonate genutzt zu haben. Sie startete in dem mit knapp 500 Läufern (davon 164 Frauen) stark besetzten Rennen über die 12,4 km und hatte dabei ca. 250 Höhenmeter zu überwinden. Mit einer hervorragenden Zeit von 1:03:33 Stunden finishte sie als Zweite der Frauen und Erste ihrer Altersklasse. Man darf gespannt sein, ob sie am kommenden Wochenende beim Marathon in Hannover die gute Form für eine neue persönliche Bestzeit nutzen kann. Günter Nienaber startete auch über die kurze Strecke und war mit seiner Laufzeit von 1:19:09 Stunden ebenfalls sehr zufrieden, bedeutete sie doch den 20. Platz seiner Altersklasse.

 

Markus Nobbe und Frank Simon hatten sich erstmals für den Hauptlauf über knapp 25 km angemeldet und mussten mit den neun „Klippen" insgesamt ca. 500 Höhenmeter überwinden. Nobbe startete gleich zu Beginn etwas forscher und kam nach 2:07:55 Stunden als 27. der Altersklasse ins Ziel. Ihm folge Simon mit einer Zeit von 2:11:04 Stunden, was den achten Platz seiner Altersklasse bedeutete. Für beide gute Voraussetzungen, zuversichtlich den kommenden Lauf- und Triathlon-Wettkämpfen entgegenzusehen.

 

gefälschte E-Mails im Umlauf

Aktuell werden im Namen des TVE Greven gefälschte E-Mails mit einer gefährlichen Schadsoftware im Anhang verschickt. Bitte öffnen Sie nicht die angehängten Office- oder PDF-Dokumente, sondern löschen Sie diese E-Mail.

Diese E-Mails stammen nicht vom TVE Greven. Sowohl die angezeigt E-Mail-Adresse, der Betreff und die in der E-Mail enthaltenen Telefonnummern sind gefälscht.

Fit und Gesund durch die Osterferien

Osterferien-Programm
der Abteilung Fit und Gesund

[Download]