Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Triathlon Aktuelles „Entspannter Triathlon" in Melle

„Entspannter Triathlon" in Melle

„Entspannter Triathlon“ in MelleAm vergangenen Sonntag (3.6.18) ging die Fahrt der TVE-Triathleten nach Melle, zum beliebten Grönegau-Triathlon. Es starteten Rico Runge und Günther Nienaber sowie Edna Wenning, die kurzfristig den Startplatz von Frank Simon übernahm.

Ausgebucht seit Januar, fand der Triathlon im Grönegau Wellenbad in gemütlicher Atmosphäre statt. Die Gesamtzeiten wurden entspannt mit der Stopuhr im Zielbereich genommen. Nach 400m im Freibad (hier führte Günther) ging es auf die 16 km kurze Radstrecke, die sich voll gesperrt und mit frischem Asphalt bei wenig Wind ideal befahren ließ. Runge übernahm die Führung des Trios, gefolgt von Günther. Nach zweimaligem Rundkurs holte Edna jedoch auf und schob sich zwischen die beiden.

 

Die Laufstrecke von 5,5km führte durch das hügelige Osnabrücker Land - wer sich hier umschaute, konnte einen herrlichen Ausblick genießen. Allerdings war bei teils steinigem Untergrund auf schmalen Pfaden koordinatorische Achtsamkeit geboten, um dann auf den letzten Metern noch einmal alles geben zu können.

Die Reihenfolge beibehaltend überschritt Rico die Ziellinie nach 1h 03min, gefolgt von Edna mit 1h 06min und Günther mit 1h 09min. Zum krönenden Abschluss konnten die drei sich im Wellenbad abkühlen und in der Nähe des Buffets regenerieren. Die nächsten Triathlon-Ausflüge werden nach Bonn und nach Steinbeck führen.