Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leistungsturnen Aktuelles

1. Mannschaft des TVE Greven souverän auf dem zweiten Platz der WTB-Landesliga 1

20180809 Geraetturnen Silber kZum dritten und letzten Liga-Wettkampf in dieser Saison ging es für die Leistungsturnerinnen vom TVE Greven nach Schalksmühle. Hier sollte der „Sack zugemacht werden“, um einen der vier begehrten Relegations-Plätze zu erreichen. Nach den ersten zwei Wettkämpfen auf Platz zwei liegend, dicht hinter dem KTV Bielefeld, sollte diese Ziel, machbar sein. Leider musste Hannah Howest verletzungsbedingt auf einen Start verzichten und auch Chiara Blomberg konnte auf Grund von Verletzungen nur an zwei Geräten unterstützen. Daher waren die anderen Teamkolleginnen gefragt,vor allem Julia Eggenhaus und Jola Dammeier, die somit kurzfristig einen kompletten Vierkampf turnen mussten.

Der Wettkampf begann für den TVE Greven am Sprung. Hier zeigte sich vor allem Jacqueline Schudzich von ihrer besten Seite, präsentierte einen schönen Tsukahara und sicherte sich die beste Wertung des Tages (13,05 P.). Auch Lea Windau konnte mit einem neu erlernten Sprung punkten.  Gefolgt von ihren Teamkolleginnen Jola und Julia belegte die Mannschaft des TVE Grevens den zweiten Platz in der Gesamtwertung a  diesem Gerät.

Am nächsten Gerät konnten die Turnerinnen ihre volle Stärke ausspielen, sodass es keinen mehr verwunderte, dass der TVE Greven an diesem Tag am Stufenbarren nicht mehr zu schlagen war. Chiara Blomberg gelangen alle ihre Schwierigkeiten an diesem Gerät. Damit holte sie sich den Tagessieg in der Einzelwertung mit 13,70 Punkten. Mehr als 13,00 Punkte erturnte kein anderer an diesem Tag. Julia Eggenhaus, JolaDammeier und Jacqueline Schudzich turnten ihre Übungen souverän durch und holten sich vordere Plätze im Mittelfeld.

Weiterlesen...
 

Turn-Talenschulpokal in Chemnitz - Ehre für Helene Stenert

Steffi Heines mit ihrem Schützling Helene Stenert.Eine besondere Ehre wurde Helene Stenert zuteil.
Sie durfte in diesem Jahr in Chemnitz mit der Westfalenauswahl AK 9 am Turn-Talentschulpokal teilnehmen. Mit zwei Dortmunder Turnerinnen hatte Helene sich für die den Bundesentscheid qualifiziert.
Einen Tag vorher reiste Sie mit Ihrer Trainerin Steffi Heines (gleichzeitig auch Turn-Talentschulleiterin) und Ihrer Mutter an.
Zuvor wurde in der gleichen Halle die EM-Qualifikation der Juniorinnen und Seniorinnen ausgetragen.
Am nächsten Tag auf dem gleichen Balken wie die amtierende Balken-Weltmeisterin Pauline Schäfer turnen zu dürfen, war ein besonders tolles Gefühl für Helene.

Die besten Turnerinnen aus ganz Deutschland versammelten sich hier und turnten einen spannenden Wettkampf.
Es war nach der Qualifikation der erste Wettkampf in diesem Jahr für Helene. Der für diese Altersklasse hochklassige Wettkampf auf Bundesebene war natürlich für sie sehr aufregend.

Weiterlesen...
 

Grevener Leistungsturnerinnen mit Heimvorteil siegreich Platz 1 bei der Münsterland-Liga-Rückrunde

Grevener Leistungsturnerinnen mit Heimvorteil siegreich Platz 1 bei der Münsterland-Liga-RückrundeSie lagen bei acht Mannschaften auf Platz zwei nach der Hinrunde. Für die Qualifikation zum Aufstiegswettkampf war noch alles drin. Inger Reitenbach, Alina Reckers, Kira Böckmann und Mariella Töws setzten die Taktik ihrer Trainerinnen Denise Blomberg und Susanne Sträter perfekt um. Kein Risiko eingehen, auf Sicherheit turnen und fehlerfreie Übungen an allen vier Geräten zu zeigen, das bescherte Ihnen am Ende der Rückrunde der Münsterlandliga 2 mit über einem Punkt Vorsprung den Sieg und in der Gesamtwertung der Münsterland-Liga 2 damit den Silber-Platz .

Am 24.11.2018 werden sie in der vereinseigenen Halle in Greven an der Kroner Heide um den Aufstieg in die Münsterland-Liga 1 kämpfen.
Besonders leistungsstark zeigte sich Inger Reitenbach, die am Boden einen regelrechten Werbeauftritt für das Turnen präsentierte und sich die Tageshöchstwertung sicherte. Aber auch an den anderen Geräten gelang ihr alles perfekt, so dass sie in der Gesamtwertung des Tages als beste Einzelturnerin geehrt wurde.

Weiterlesen...
 

Treppchenplätze für TVE Greven 3 & 4

(hinten von links) Bezirksliga-Hinrunden-Siegermannschaft TVE Greven 3  mit Evi Reckmann, Nina Werries, Lisa Baune, Tini Reckmann und Sophie Hassels. (vorne von links) Platz 2 für TVE Greven 4 mit Cornelia Boxler, Frederike Wißmann, Katharina Sandmann, Leonie Michel, Rebecca Claus. Am vergangenen Sonntag starteten gleich zwei Mannschaften des TVE Greven in der Hinrunde der Bezirksliga. In der 3. Mannschaft gingen Evi Reckmann, Christine Reckmann, Sophie Hassels, Lisa Baune und Nina Werries, die extra aus Mannheim angereist war, an den Start. Für die 4. Mannschaft waren Neele- Sophie Hoyer, Rebecca Claus, Cornelia Boxler, Frederike Wißmann, Maya- Marie Hoyer, Leonie Michel und Katharina Sandmann im Einsatz.
Für beide Mannschaften war die Gerätereihenfolge schon vorab geklärt und sie starteten gemeinsam am Sprung.

Neele- Sophie Hoyer, die mit ihrem Handstandüberschlag am Sprung 12,2 Punkte und damit den 3. Platz an diesem Gerät erturnte, konnte eine ansehnliche Leistung zu den insgesamt 36,2 Gesamtpunkten und Platz 1 an diesem Gerät beitragen. Die 4. Mannschaft lang nach dem ersten Gerät mit 36,0 Punkten und Platz 2 knapp hinter der vereinseigenen Konkurrenz.

Weiterlesen...
 

Erster TVE Greven Nachwuchs-Turn-Cup

Die TVE-Mannschaft mit (v.l. Inger Reitenbach, Mariella Töws, Kira Böckmann, Alina Reckers und Trainerin Susi Sträter.Der Countdown läuft für ein Wettkampf-Wochenende Anfang Juli, das in Greven ganz im Zeichen des Turnens stehen wird. Wer diesen Sport liebt, sollte sich das auf keinen Fall entgehen lassen.

Am Samstag, 7.7.2018, richtet der TVE Greven in seiner vereinseigenen Halle in drei Durchgängen die Rückrunde der Münsterland-Liga aus. Die TVE- Mannschaft mit Kira Böckmann,Inger Reitenbach, Alina Reckers und Mariella Töws wird betreut von Trainerin Susi Sträter. Sie liegt derzeit auf dem dritten Platz von 8 Mannschaften und geht mit Heimvorteil am Samstag im ersten Durchgang um 8:30 Uhr in der Münsterland-Liga 2 an den Start. Wenn es gut läuft, ist der begehrte Platz für den Aufstiegskampf gesichert. Mit großer Spannung erwarten die Verantwortlichen das Ergebnis. Im 2 Durchgang gegen 12:00 Uhr treten die acht Mannschaften der Münsterland-Liga 1 an und im letzten Durchgang wird gegen 15:30 Uhr die Konkurrenz der Münsterlang-Liga 3 zu sehen sein.

Und am Sonntag, 87.2018, finden sich zum ersten Mal Nachwuchstalente aus ganz Westfalen zum neuen TVE Greven Nachwuchs-Turn-Cup im vereinseigenen Leistungszentrum an der Kroner Heide ein. Vom Ausrichter selbst, der gleichzeitig als WTB-Landesleistungsstützpunkt junge Nachwuchstalente fördert, sind alleine 18 Nachwuchsturnerinnen und 5 Mannschaften am Start. Im Einzel und Mannschaftswettbewerb turnen die 6-9-Jährigen um begehrte Pokale und sammeln gleichzeitig wertvolle Wettkampferfahrung - zweifellos der Hauptgrund und die ausschlaggebende Motivation für die TVE-Verantwortlichen Paula Windau, Denise Blomberg und Steffi Heines, einen solchen Wettbewerb ins Leben zu rufen.

Weiterlesen...
 


Seite 5 von 17