Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leistungsturnen Glanzvoller TVE-Start in der Verbandsliga Turnen

Glanzvoller TVE-Start in der Verbandsliga Turnen

Die erste Mannschaft des TVE Greven mit (v.l.) Hannah Howest, Jola Dammeier, Jacqueline Schudzich, Mara Jerzinowski, Chiara Blomberg, Anika Brüske, Julia EggenhausGanz nach dem Motto Caesars „veni, vidi, vici" präsentierte die erste Mannschaft der Leistungsturnabteilung des TVE Greven einen glanzvollen Auftakt in der WTB-Verbandsliga in Kamen.
Chiara Blomberg, Jacqueline Schudzich, Mara Jerzinowski, Julia Eggenhaus und Anika Brüske (Neuzugang aus Coesfeld) zeigten sich von Beginn an von ihrer besten Seite. Hannah Howest und JolaDammeier konnten verletzungsbedingt leider nur zum Anfeuern mitfahren.

Der Wettkampf begann für die fünf Grevener Turnerinnen am Schwebebalken. Jacqueline war die erste, die ihreÜbung zeigen durfte. Trotz eines Sturzes turnte sie die zweit este Übung des Tages und holte damit wertvolle Punkte für das Mannschaftskonto. Chiara musste leider auch einen Sturz in Kauf nehmen, zeigte aber trotzdem noch die viertbeste Übung des Tages. Anika kam fehlerfrei durch ihre Übung, zeigte die tagesbeste Balkenübung und komplettierte so das Mannschaftsergebnis. In der Endabrechnung war der TVE an diesem Gerät die beste Mannschaft des Wettkampftages.

 

Am Boden sollte die Führung gehalten und noch weiter ausgebaut werden. Anika (15,30 Punkte), Chiara (14,30 Punkte) und Jacqueline (14, 50 Punkte) verzauberten mit ausdrucksstarken und mit hohen Schwierigkeiten gespickten Übungen die Kampfrichter und die Zuschauer auf der Tribüne. Da verwunderte es niemanden mehr, dass der TVE Greven auch an diesem Gerät Platz 1 belegte.
Am Sprung gelangen Julia, Jacqueline, Anika und Chiara vier saubere Sprünge. Mit 13,20 Punkten erturnte sich Chiara auch an diesem Gerät die Höchstpunktzahl.
Am letzten Gerät sollte der „Sack zugemacht" werden. Der Barren ist traditionell ein starkes Gerät der Grevener Turnerinnen. Das zeigten Mara, Jacqueline, Chiara und Anika auch eindrucksvoll. Mara und Jacqueline erreichten beide solide 10,85 Punkte. Ihnen fehlen noch ein paar Anforderungen, die sie aber beim nächsten Wettkampf zum ersten Mal präsentieren wollen. Anika erturnte starke 13,55 Punkte, bis zu diesem Zeitpunkt die beste Wertung des Tages. Chiara zeigte die letzte und schwierigste Barrenübung an diesem Tag. Sie kam sauber durch ihre Übung und wurde dafür von den Kampfrichtern mit 13,85 Punkten belohnt.
In der Endabrechnung bedeuteten drei Gerätesiege und ein dritter Platz am Sprung den Gesamtsieg an diesem Tag für die Mannschaft vom TVE Greven. Anika erturnte sich in der Einzelwertung den ersten Platz, gefolgt von Chiara auf Platz zwei.
Gelassen kann die erste TVE-Mannschaft die nächsten beiden Wettkämpfe im Mai und Juni gehen und gleichzeitig auf einen möglichen Aufstieg in die Oberliga hoffen.
Paula Windau und Britta Inkmann waren für den TVE Greven als Kampfrichterinnen im Einsatz.
Beim Italiener in Münster klang dann der Wettkampf für die Turnerinnen bei einem gemeinsamen Essen mit allen zum Wettkampf gereisten Eltern und Freunden in gemütlicher Runde aus.

 

gefälschte E-Mails im Umlauf

Aktuell werden im Namen des TVE Greven gefälschte E-Mails mit einer gefährlichen Schadsoftware im Anhang verschickt. Bitte öffnen Sie nicht die angehängten Office- oder PDF-Dokumente, sondern löschen Sie diese E-Mail.

Diese E-Mails stammen nicht vom TVE Greven. Sowohl die angezeigt E-Mail-Adresse, der Betreff und die in der E-Mail enthaltenen Telefonnummern sind gefälscht.

Sommerferienprogramm
Abteilung Fit und Gesund

Übersicht

Gesundheitsworkshop
Detox Fit

Information und Anmeldung

Sommer-Workshop 2019

Dance Fit