Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leistungsturnen TVE-Mädchen glänzen beim Litte Fee Cup

TVE-Mädchen glänzen beim Litte Fee Cup

Samatha Heines, Trainerin Steffi Heines, Greta Köching, Martha Wieskötter, Amelie Brinkhaus, Maja MorlangAm vergangenem Sonntag gingen die fünf TVE-Nachwuchs-Turntalente Samantha Heines, Greta Köching, Martha Wieskötter, Amelie Brinkhaus und Maja Morlang mit ihrer Trainerin Steffi Heines beim Little Fee Cup in Bielefeld an den Start. Der TVE Greven durfte hier als Gastverein starten und konnte sich gut präsentieren.

Die Aufmachung des Wettkampfes war schon etwas Besonderes für die Turnerinnen. Eine Turnhalle ganz mit Kronen und Blumen geschmückt für Mädchen, die gerne einmal Prinzessin werden möchten. Statt eines Pokales waren Prinzessinnenkronen als Siegertrophäe zu erwarten. Besonders schön auch das Gastgeschenk, ein T-Shirt mit Prinzessinnen-Aufdruck.

Im gut besuchten Wettkampf mit 5 Riegen war die AK 7 besonders stark vertreten. Insgesamt gingen hier mit den 5 Talenten aus Greven 34 Turnerinnen an den Start.
Nach zittrigem Einturnen am Balken starteten alle Mädchen hier mit soliden Übungen. Lediglich Maja musste einen Abstieg hinnehmen, konnte sich aber im Vergleich zum letzten Wettkampf gut verbessern. Samantha erreichte mit einer überaus sauber geturnten Übung und bedenkenlos anerkannten Schwierigkeiten eine hohe Wertung mit 12,6 Punkten.

 

Weiter ging es am Boden, die Disziplin, auf die sich die meisten Turnerinnen besonders freuten. Zu recht wurden die TVE-Talente mit hohen Wertungen belohnt. Mit 13,05 Punkten setzte sich Samantha vorne ab, dicht gefolgt mit 12,75 Punkten von Martha. Greta erturnte 11,6 Punkte, Maja 12,1 Punkte und Amelie 12,2 Punkte.
Am Sprung turnte Greta allen davon. Der Anlauf wie eine Rakete und der Sprung wie aus dem Bilderbuch, stolze 14,3 Punkte von 15 möglichen Punkten, die  Tageshöchstwertung an diesem Gerät, erhielt sie für ihre Sprungpräsentation. Martha und Maja konnten mit sehr guten 13,5 Punkten glänzen, Samantha erhielt 13,3 Punkte für ihren Sprung.
Am letzten Gerät, dem Barren, präsentierten sich die TVE-Turnerinnen ebenfalls gut. Für zwei hervorragende Übungen ging die gleich Punktzahl von 12,85 Punkten an Martha und Samantha. Maja konnte sich 11,15 Punkte ergattern, Greta erhielt 10,95 Punkte und Amelie erreichte 10,75 Punkte.

Insgesamt erreichte Samantha Platz 6 mit 52,8 Punkten, Martha Platz 7 mit 51,8 Punkten, Greta Platz 10 mit 49,85 Punkten, Maja Platz 14 mit 47,4 Punkten und Amelie Platz 16 mit 45,75 Punkten.

Alle fuhren mehr als glücklich nach Hause, denn jede Turnerinnen konnte sich zum letzten Wettkampf deutlich steigern.
Trainerin Steffi Heines ist sichtlich zufrieden mit ihrer Truppe. „So kann es weitergehen. Ich freue mich, wenn die Mädchen ihre Leistung im vollen Umfang im Wettkampf zeigen können. Diese Ziel wurde heute erreicht."

 

Karateanfängerkurs für
Kinder 2018

ab dem 09.11.2018

[weitere Informationen]

 

Fit und Gesund durch die Herbstferien

Herbstferien-Programm
der Abteilung Fit und Gesund

[Download]