Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leistungsturnen

Treppchenplätze für TVE Greven 3 & 4

(hinten von links) Bezirksliga-Hinrunden-Siegermannschaft TVE Greven 3  mit Evi Reckmann, Nina Werries, Lisa Baune, Tini Reckmann und Sophie Hassels. (vorne von links) Platz 2 für TVE Greven 4 mit Cornelia Boxler, Frederike Wißmann, Katharina Sandmann, Leonie Michel, Rebecca Claus. Am vergangenen Sonntag starteten gleich zwei Mannschaften des TVE Greven in der Hinrunde der Bezirksliga. In der 3. Mannschaft gingen Evi Reckmann, Christine Reckmann, Sophie Hassels, Lisa Baune und Nina Werries, die extra aus Mannheim angereist war, an den Start. Für die 4. Mannschaft waren Neele- Sophie Hoyer, Rebecca Claus, Cornelia Boxler, Frederike Wißmann, Maya- Marie Hoyer, Leonie Michel und Katharina Sandmann im Einsatz.
Für beide Mannschaften war die Gerätereihenfolge schon vorab geklärt und sie starteten gemeinsam am Sprung.

Neele- Sophie Hoyer, die mit ihrem Handstandüberschlag am Sprung 12,2 Punkte und damit den 3. Platz an diesem Gerät erturnte, konnte eine ansehnliche Leistung zu den insgesamt 36,2 Gesamtpunkten und Platz 1 an diesem Gerät beitragen. Die 4. Mannschaft lang nach dem ersten Gerät mit 36,0 Punkten und Platz 2 knapp hinter der vereinseigenen Konkurrenz.

Weiterlesen...
 

„Schnitzelgrube“ motiviert TVE-Nachwuchs

Sprung in die SchnitzelgrubeSie gehören zu den besten Nachwuchsturnerinnen, die Westfalen zu bieten hat, sieben Talente des TVE Greven: die 9-jährigen Helene Stenert, Fabienne Böcker, Lena Henning und Jule Beitzenkroll und die 8-jährigen Joline Venker, Lotta Hauschild und Lina Taudt.

Sie alle waren mit ihrem Trainer Volker Dietz und ihrer Trainerin Nicole Pontius am Samstag für zwei Trainingseinheiten in das Landesleistungszentrum Detmold eingeladen. Natürlich reizt an dieser Örtlichkeit eines ganz besonders, was es in Greven nicht gibt. Die „Schnitzelgrube", ein riesiges Becken, nicht mit Wasser sondern mit Schaumstoffwürfeln gefüllt, ermöglicht gefahrlos auch schwierigste Landungen, z.B. nach anspruchsvollen Salto-Drehungen in der Luft.

Methodisch ist da noch einiges mehr möglich als zuhause, und so trainierten die TVE-Kaderturnerinnen gemeinsam mit dem erfahrenen Stützpunkt-Trainer Michael Gruhl und seiner Ehefrau Sabine, eine echte Balkenexpertin. Gegenseitiger Erfahrungsaustausch der Trainer machen diese Kader-Schulungen ebenso wertvoll, wie ein gemeinsames Kennenlernen der besten Talente Westfalens im kollegialen Trainingsbetrieb.

Ansonsten sehen sie sich ja nur ab und zu im Jahr zu Wettkämpfen und beim Kampf um vordere Platzierungen steht dann eher die gegenseitige Konkurrenz im Vordergrund. Der Spaß kam in Detmold nicht zur kurz. Das steht zweifellos in den Gesichtern der Turnerinnen geschrieben, als es zum gemeinsamen Sprung in die Schnitzelgrube geht.

 

TVE-Greven in der WTB-Landesliga weiter auf Erfolgskurs

(v.l.) Jacqueline Schudzich, Mara Jerzinowski, Chiara Blomberg, Jola Dammeier, Hannah Howest, Julia EggenhausDie zweite Ligabegegnung des Westfälischen Turnerbund in Sendenhorst gestaltete sich mindestens so spannend wie die erste, am Ende konnte allerdings Bielefeld die meisten Punkte verzeichnen und mit 1,5 Punkten Vorsprung diese Runde für sich entscheiden. Mit jeweils 15 Ranglisten-Punkten stehen die beiden Teams jetzt gleich auf an der Spitze.

Für die 1. Mannschaft des TVE Greven, betreut von Trainerin Denise Blomberg, lief es an diesem Wettkampftag an drei Geräten perfekt. Besonders am Boden sind die Grevenerinnen nicht zu schlagen, Hannah Howest, Chiara Blomberg und Jacqueline Schudzich holten alle drei Tageshöchstwertungen an diesem Gerät. Für gerechte Wertungen zeichneten dieses Mal Britta Inkmann und Paula Windau vom TVE Greven verantwortlich.

Weiterlesen...
 

Trainerschulungen am Landesleistungsstützpunkt TVE Greven

TVE Experten gaben ihr Wissen weiterWie kann ich das methodische Training für den Sprung Salto vorwärts gestreckt für meine 8-9-jährigen Turnerinnen richtig zusammenstellen? Diese Leitfrage war für viele engagierte Trainerinnen Motivation genug in die DTB-Turntalentschule nach Greven zu kommen. Das Experten-Team des TVE Greven unter der Leitung von Denise Blomberg mit Volker Dietz und Steffi Heines, sowie Johannes Schmidt aus Ibbenbüren freuten sich, dass bei den hochsommerlichen Temperaturen am Sonntag etliche Vereinsteams am Lehrgang teilnahmen.

Vereinseigene Trainerinnen wie Sonja Loose und Nicole Pontius nahmen ebenso teil wie die jungen TVE-Helferinnen und angehenden Nachwuchstrainerinnen Julia Eggenhaus, Hannah Howest und Jacqueline Schudzich. Die Themen Boden Akrobatik und Grundelemente am Barren waren bereits im März und April ausführlich bearbeitet worden. Der Westfälische Turnerbund bestätigte das hohe Niveau der Fortbildungen und zeichnete als Landesfachverband die Schulungen mit dem Qualitätsmerkmal „Anerkennung zur Verlängerung der Trainer-C-Lizenz“ aus.

Weiterlesen...
 

TVE-Leistungsturnerinnen: Aufsteiger-Mannschaft startet durch

Julia Eggenhaus, Lea Windau, Hannah Howest, Chiara Blomberg und Jacqueline SchudzichDer Auftakt der Ligasaison im Westfälischen Turnerbund fand in Rheda statt. Alle Mannschaften, so auch die TVE-Leistungsturnerinnen, waren gut vorbereitet und gingen sehr selbstbewusst in die erste Ligabegegnung. Frisch aufgestiegen setzten sich die TVE-Turnerinnen, betreut von Trainerin Denise Blomberg, direkt an die Spitze der Landesliga 1. Britta Inkmann und Paula Windau werteten als Kampfrichterinnen für den TVE Greven.

Der Wettkampf war geprägt von einem spannenden Zweikampf zwischen Greven und Bielefeld. Bis zur letzten Übung war offen, wer den ersten Platz belegen würde. Dank der herausragenden Leistungen von Chiara Blomberg, die an drei von vier Geräten die Höchstnote ablieferte, hatten die Grevenerinnen am Schluss mit 150,90 zu 150,65 Punkten knapp die Nase vorn.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 12

1. TVE Greven
Nachwuchs-Turn-Cup

AK 6 bis AK9

[Ergebnisse Mannschaft]
[Ergebnisse NachwuchsCup]

Fit und Gesund durch die Sommerferien

Sommerferien-Programm
der Abteilung Fit und Gesund

[Download]