Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leistungsturnen

TVE-Turnerinnen auf Münsterlandebene am 21./22. März mit Heimvorteil

Die Mannschaft TVE Greven I mit Trainerin Denise Blomberg

Die Vorbereitungen für den Saisonstart 2015 und ein besonderes Turnereignis in Greven laufen auf Hochtouren. In der vereinseigenen Halle des TVE Greven wird am kommenden Wochenende die Hinrunde der vier Münsterland-Liga-Begegnungen ausgetragen.

In jedem Durchgang treten acht Mannschaften an und in drei von vier Durchgängen ist der Ausrichter mit einer eigenen Mannschaft am Start. Pro Gerät zeigen die teilnehmenden Vereine vier Übungen der ausgeschriebenen Wettkampfklasse, von denen die drei besten Wertungen in das Mannschaftsergebnis einfließen.

Weiterlesen...
 

Nachruf Eva Gaida

Eva GaidaEva Gaida widmete einen großen Teil ihres Lebens dem Turnen im TVE Greven. Sie war seit ihrer Kindheit TVE-Mitglied und zählte zu den ganz wenigen, die zugleich Turnerin, Trainerin und Kampfrichterin waren. Sie turnte ihr Leben lang selbst, zuletzt im Mai 2013 aktiv im Wahlwettkampf beim Deutschen Turnfest in Mannheim.

Viele Jahre trainierte sie als C-Lizenz-Trainerin Nachwuchsturnerinnen, suchte, fand und förderte Nachwuchstalente.

Bis 2014 stand sie über Jahrzehnte hinweg als geschätzte und gerechte Kampfrichterin zur Verfügung und schuf damit für die Leistungsturnerinnen des TVE Greven immer wieder die Basis einer Wettkampfteilnahme.
Ihr liebes und bescheidenes Wesen, ihre stets verständnisvolle Art und ihre stille Begeisterung für den Turnsport werden wir nie vergessen. Danke für alles!

 

Spitze im Münsterland

Tagessieger (v.l.): Anja Sparwel, Nina Werries, Christina Börnemann, Johanna Dinkels, Lena Schulz und Mariella Töws

Grevens Leistungsturnerinnen dominieren Münsterlandliga. In der Relegation landen beide Mannschaft in heimischer Halle auf Platz eins.

Der Heimvorteil hat offenbar geholfen. Die Leistungsturnerinnen des TVE, die sich mit zwei Mannschaften am Samstag vor heimischem Publikum der Konkurrenz des gesamten Münsterlandes stellten, landeten beide ganz oben auf dem Treppchen. Und deutlicher als erhofft.

So trat die erste Mannschaft des TVE, betreut von Trainerin Denise Blomberg, mit Chiara Blomberg, Lea Windau, Hannah Howest, Julia Eggenhaus und Mara Jerzinowski im zweiten Durchgang eines langen Wettkampftages mit aussichtsreichen Chancen auf einen erfolgreichen Aufstieg an. Das Ergebnis war schließlich ein erster Platz mit satten zwei Punkten Vorsprung. Mit hervorragenden Barrenübungen starteten die Grevenerinnen glänzend in den Wettkampf. Chiara Blomberg turnte hier die Barren-Tageshöchstnote mit 12,65 Punkten.

Weiterlesen...
 

Gold, Silber und Bronze für TVE-Turnerinnen

v.l. Julia Eggenhaus, Mara Jerzinowski, Alina SparwelMit drei Turnerinnen war der TVE Greven in der Konkurrenz der Kürturnerinnen bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Herten vertreten.  Bei den älteren Turnerinnen ging Mara Jerzinowski in ein starkes Feld aus 14 Teilnehmerinnen und erkämpfte sich mit konstant perfekten Leistungen am Ende einen  erfreulichen  Treppchenplatz und die Bronzemedaille. 12,9 Punkte am Sprung, 12,5 Punkte am Barren, 11,6 Punkte am Balken und 12,2 Punkte am Boden, damit lag sie nur 15 Hundertstel hinder der Silbermedaille und 6 Zehntel hinter Platz eins.

Im Starterfeld der Jahrgänge 2001 – 2003 vertraten Julia Eggenhaus und Alina Sparwel die Farben des TVE Greven. Sie konnten sich berechtigte Hoffnungen auf vordere Plätze machen, 10 Turnerinnen waren insgesamt angetreten. Mit deutlichem Abstand und drei Punkten Vorsprung verwiesen sie die Konkurrentinnen auf die Plätze und holten sich souverän die Gold- und Silbermedaille. Alina Sparwel siegte mit 48,3 Punkten, Julia Eggenhaus belege Platz zwei mit 48,05 Punkten. Alina Sparwel turnte die Tagesbestnote am Sprung mit 13,3 Punkten und ebenfalls am Barren mit 12,4 Punkten.

Tagesbeste am Balken war Julia Eggenhaus mit 11,85 Punkten.

Weiterlesen...
 

Münsterland-Cup in Herten - Drei Pokale für TVE-Turnerinnen

Drei Pokale für die TVE-TurnerinnenDer letzte Einzelwettkampf in diesem Jahr auf Münsterlandebene wurde in Herten ausgeturnt. Sechs Leistungsturnerinnen des TVE Greven starteten in unterschiedlichen Wettkampfklassen der sogenannten modifizierten Kür (KM). In der Klasse mit den höchsten Anforderungen, Jg. 1998 u.ä. ging Chiara Blomberg an den Start, die mit der zweitbesten Balkenübung (12,2 Punkte) in der Konkurrenz leider am Barren wertvolle Punkte wieder verlor und schließlich einen erfreulichen Platz 6 belegte.

In der ähnlich anspruchsvollen Klasse startete bei den jüngeren Turnerinnen Hannah Howest, die sich mit einem Punkt Vorsprung die Goldmedaille sicherte. Ich stärkstes Gerät war der Sprung mit 12,45 Punkten. In der KM  3 des Jahrganges 2002 erturnte sich Alina Sparwel einen erfreulichen 6. Platz, erhielt auch am Sprung ihre Höchstnote mit 12,35 Punkten. Julia Eggenhaus platzierte sich in dieser Konkurrens des Jahrganges 2001 auf dem 9. Platz, erhielt am Sprung 11,9, am Boden 11,7 Punkte.

Weiterlesen...
 


Seite 6 von 11

Anzeige JHV 2018

Am 23. März 2018 findet ab 19:30 Uhr
die Jahreshauptversammlung des TVE Greven
im TVE/TSC-Sportzentrum statt.

[Einladung]
[Aushang Satzung]