Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leichtathletik Charlotte Wissing startet bei den Deutschen Meisterschaften

Charlotte Wissing startet bei den Deutschen Meisterschaften

Charlotte Wissing geht bei ihren ersten Deutschen Meisterschaften im Rote Erde Stadion in Dortmund an den StartAm kommenden Sonntag ist es für Charlotte Wissing soweit. Um 13:30 Uhr geht sie bei ihren ersten Deutschen Meisterschaften im Rote Erde Stadion in Dortmund an den Start. Die Speerwerferin aus der TVE-Trainingsgruppe von Thomas Brack hat sich bei den NRW-Meisterschaften mit einer Bestweite von 46,29m bestens empfohlen.

Sie liegt in der aktuellen sogenannten Hallenbestenliste des DLV damit zur Zeit auf Rang Drei. Wobei die ersten drei Athletinnen nur 36cm auseinander liegen. In der Meldeliste ist Charlotte auf Rang Sieben geführt, da die meisten Sportlerinnen mit ihrer Bestweite aus dem vergangenen Sommer gemeldet haben.

Insgesamt haben für den U20-Wettbewerb der Speerwerferinnen 20  Athletinnen gemeldet. Das Projekt „DM“ bleibt und wird daher sehr spannend. Ziel ist, die 46-Meter zu bestätigen und schauen zu welchem Platz diese Weite führt. Bis dahin gilt es die Aufregung vor dem unbekannten Prozedere und der Kulisse einer Deutschen Meisterschaft in positive, auf den Wettkampf fokussierte Energie zu wandeln. In den letzten drei Wochen hat sich das Athlet/Trainer-Gespann in der Trainingsphase  „Unmittelbaren Wettkampfvorbereitung“ (UWV) auf die Aufgabe eingestimmt und hart aber mit Fingerspitzengefühl für das angestrebte Ziel jeden Tag trainiert.