Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leichtathletik Sportfest des PTSV Dortmund

Sportfest des PTSV Dortmund

Malin Schlüter startet nächstes Wochenende in PaderbornEin riesiges Sportfest mit 900 Teilnehmern beeindruckte die kleine Gruppe der Leichtathleten des TVE Greven. Die Helmut-Körnig-Halle in Dortmund war gut gefüllt beim Sportfest des PTSV Dortmund. Laney Pelster, Alina Fischbach und Malin Schlüter stellten sich der großen und starken Konkurrenz aus Nord-, Westdeutschland und den Niederlanden.

Bei Malin Schlüter (W14) ging es um einen Testlauf über die 60m Hürden Strecke. Denn nächstes Wochenende geht es nach Paderborn zu den Westfälischen Schülermeisterschaften für die sie sich über die 60m Hürden beim Münsteraner Hallensportfest im Januar qualifiziert hat. Der Testlauf verlief trotz aller Aufregung ganz zufriedenstellend. Mit einer Zeit von 10,72 Sekunden platzierte sie sich bei 24 Starterinnen auf Rang 14.

 

Laney Pelster und Alina Fischbach (beide W13) gingen über die 60m Flachsprintdistanz an den Start. Nach einiger Zeitverzögerung und mehreren „Warm up“- Phasen ging das 61 Schülerinnen W13 zählende Starterfeld nacheinander in die Startblöcke. Laney Pelster behauptete sich mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 9,28 Sekunden in der Mitte der Ergebnisliste auf einen guten Platz 30.

Alina Fischbach schoss mit ihrer persönlichen Bestzeit den Vogel ab und stand am Ende deutlich auf Platz 1 der Ergebnisliste mit einer Superzeit von 8,45 Sekunden.