Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leichtathletik Nachruf Werner Schmalenstrot

Nachruf Werner Schmalenstrot

Werner SchmalenstrotMit Werner Schmalenstrot ist ein Sportsmann durch und durch und fast sein Leben lang verbunden mit dem TVE Greven von uns gegangen. In den 1980ern kannten wir ihn nur als „Oller“. Seinen richtigen Vornamen Werner wurde uns erst viel später nach Nachfrage bei den älteren Athleten klar. Zu dieser Zeit war Werner schon über 20 Jahre als Trainer in der von ihm Anfang der 1960er mit gegründeten, selbstständigen Leichtathletikabteilung im TVE Greven tätig.

Vielleicht rührt daher der liebevoll gemeinte Spitzname „Oller“. Auf jeden Fall  empfand er es selbst als irritierend, wenn er zu dieser Zeit „Werner“ gerufen wurde  – zumindest auf dem Sportplatz. Dieser war über eine lange Wegstrecke seines Lebens sein zweites Zuhause. Wann immer es ging und sein musste war Werner „Oller“ Schmalenstrot auf dem Sportplatz und trainierte seine Schüler/innen und Jugendliche. Und das sehr erfolgreich bis zu nationalen Meisterschaften.

Einige seiner Schützlinge konnte er so begeistern, dass diese zur nächsten Generation erfolgreicher Trainer des TVE Greven heran wuchsen und heute noch als Trainer arbeiten. Über 40 Jahre lang tat er das sehr erfolgreich, bis es gesundheitlich nicht mehr ging. Er war und wird in der Leichtathletikszene und besonders im TVE Greven als Urgestein in Erinnerung bleiben. Als verdientes Ehrenmitglied des TVE Greven, als Original, Trainer und Kümmerer auf und neben der Rundbahn und als liebevoller Mensch. Wir werden ihn nicht vergessen.