Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leichtathletik

Persönliche Bestleistung von Tom Brack

TVE Speerwerfer Tom BrackKurz vor dem Urlaub noch einmal eine persönliche Bestleistung abliefern – besser kann man sich nicht aus der Saison verabschieden. Speerwerfer Tom Brack schraubte auf einem Wettkampf in Borken (Hessen) seine neue Bestmarke auf 44,62m.

Gemeinsam mit Athleten vom Kooperationspartner Preußen Münster fuhr Tom Brack mit seinem Trainer nach Hessen um die Form noch einmal zu prüfen, bevor es in den Urlaub geht. Denn so ganz ist die Saison noch nicht vorbei. Er und Katharina Funke vertreten die TVE Greven-Farben noch bei dem Ländervergleichskampf Niederlande-Westfalen Anfang September.

Im Urlaub müssen nun „Hausaufgaben“ trainiert werden damit die gute Form der Zubringerleistungen nicht verloren geht. Tom Brack hat das „Glück“, dass der Trainer vor Ort ist und das Training begleiten wird.

 

Nominierung Ländervergleich

GREVEN. Die guten Leistungen in der bisherigen Freiluftsaison von Katharina Funke und Tom Brack haben jetzt den Landesverband auf die beiden TVE-Nachwuchsleichtathleten aufmerksam gemacht. Der Verband hat die beiden TVEler für den U16-Länderkampf Niederlande gegen Westfalen am 7. September nominiert.

Leichtathletik: Zwei TVEler im Länderkampf - Lesen Sie mehr auf:
http://www.grevenerzeitung.de/lokales/greven/sport/Leichtathletik-Zwei-TVEler-im-Laenderkampf;art970,2079277#1331196050

Tom Brack und Katharina Funke vertreten Westfalen und den TVE Greven beim traditionsreichen U16-Ländervergleich mit den NiederlandenKatharina Funke, Dritte bei den Westdeutschen Meisterschaften im Speerwerfen, ist für die Speerwurfkonkurrenz und Tom Brack, Siebter bei den Westdeutschen, für den Speer- und den Hammerwurfwettkampf nominiert. Für beide ist es eine Premiere: Erst ab der Altersklasse U16 finden solche Vergleichskämpfe statt.

In diesem Jahr ist der Vergleichswettkampf der U16-Jugendlichen in Almelo. Die westfälische Auswahlmannschaft trifft sich am Tag vor dem Länderkampf in Kaiserau zum Warm-up-Training und zur Einkleidung.

Weiterlesen...
 

Bronze für Katharina Funke

Katharina Funke auf dem TreppchenAm vergangenen Wochenende fand der Saisonhöhepunkt der Leichtathleten der Altersklasse U16 des TVE Greven stand. In Hagen wurden die Westdeutschen Meisterschaften der 15 jährigen Athleten ausgetragen. Vom TVE hatten sich Katharina Funke im Speerwurf und Tom Brack im Speer- und im Hammerwurf qualifiziert.

Katharina Funke war in der Meldeliste auf Platz acht geführt. Das Klassement war sehr eng. Von Platz eins bis Platz acht lagen nach dem Meldeergebnis nur zwei Meter. Sechszehn Athletinnen hatten für die Meisterschaften im Speerwurf gemeldet. Nach zwei vorsichtigen Versuchen war ein guter dritter notwendig um unter die besten Acht zu kommen und damit drei  weitere Versuche.

Weiterlesen...
 

Katharina Funke erhält DLV-Bestenlistennadel

Katharina Funke erhielt die DLV-BestenlistennadelIm Rahmen des Trainings wurde Katharina Funke die Bestenlistennadel des DLV in Bronze von ihrem Trainer Thomas Brack überreicht. Der hofft auf eine zusätzliche Motivation für den Saisonhöhepunkt – den Westdeutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende.

Diese Auszeichnung bekommen Athleten/innen die es mit ihren Leistungen in den in den jährlichen Abdruck der DLV-Bestenliste schaffen. Unter den Besten Deutschlands des Jahres 2012 war Katharina in der Altersklasse W14 im Speerwurf auf Platz 26 mit 32,61m aufgeführt. Die ganze Trainingsgruppe gratulierte „Katta“ zu dieser Auszeichnung.

 

Tom Brack erfüllt Norm für die Westdeutsche Meisterschaft

Tom BrackEs ist geschafft. Tom Brack hat die Qualifikationsnorm für die Westdeutschen Meisterschaften im Speerwurf von 41,00 m übertroffen. In 14 Tagen finden die Westdeutschen U16-Meisterschaften  in Hagen statt. Und neben Katharina Funke, die ihre Norm mit dem Speer schon im April erfüllt hat, darf nun auch Tom Brack im Speerwettbewerb an den Start gehen.

In Ahlen warf er eine gute Serie und warf zweimal über die geforderten 41,00 m. Als persönliche Bestmarke war 41,80m aus dem Wettkampfprotokoll zu lesen. Tom hat nun das Luxusproblem, das er in zwei Wurfdisziplinen (Hammer und Speer) die Norm hat aber beide Wettbewerbe leider zeitgleich stattfinden. Schnell haben sich Trainer und Athlet  geeinigt am Speerwurfwettbewerb teilzunehmen, da die Motivation und die Technik ist in dieser Disziplin größer ist.

Bis zu den Westdeutschen findet nun die Phase der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung statt, das heißt Spannungsaufbau physisch wie psychisch und den Feinschliff des derzeitig möglichen Technikbildes.

 


Seite 6 von 11

Pralles Sommerferienprogramm für jeden!

Für Kinder

Flyer zum Download
Artikel

 

Für Erwachsene
von TVE

210622 Fitness Sommerferien k

und DJK

210708 FitundGesund DJK Sommerferienprogramm