Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leichtathletik

Erfolgreiche Wettkämpfe für Grevener Leichtathleten

4x75m-Staffel vlnr Luzie Schlüter, Pauline Zweihaus, Alena Fischbach, Charlotte Drees, Anna Thöle, Laney PelsterDie Wettkampfstationen der vergangenen Tage hießen für die Grevener Leichtathleten Gladbeck, Bad Oeynhausen und Oer-Erkenschwick.

Mit befriedigenden Ergebnissen kam Tom Brack vom Borsig-Meeting in Gladbeck zurück nach Hause. 12,40m stieß er die 5kg-Kugel und 36,80m warf er die 1,5kg-Scheibe weit. Beides bedeutete Rang fünf in den traditionell guten Starterfeldern dieses Meetings.

In Bad Oeyhausen waren die Grevener Leichtathleten dann zahlreicher am Start. Lea Jaschke startete in der Frauenklasse. Sie gewann ihren Hammerwurfwettbewerb mit 51,74m. Maria Brack (U20) startete im 100m-Sprint bei kühler Witterung und überlief die Ziellinie in 13,73 Sekunden und stieß die 4kg-Kugel  9,05m weit. Katharina Funke (U18) musste leider verletzungsbedingt passen.

Malin Schlüter (W14) war die jüngste Starterin aus Greven legte gute Mehrkampfergebnisse an diesem unangenehmen kühlen Tag vor. 14,22 Sekunden über die 80m Hürden (Platz 4), 4,13m im Weitsprung (Platz 8) und 7,02m im Kugelwettbewerb (Platz 4) waren gute Werte an diesem langen Wettkampftag.

 

Nach den befriedigenden Ergebnissen in Gladbeck ließ es Tom Brack in Bad Oeynhausen krachen. Er pulverisierte seine persönlichen Bestmarken im Kugel stoßen und Hammer werfen. Einen halben Meter packte er mit der 5Kg schweren Kugel auf seine bisherige Bestmarke. Bei 13,38m schlug die Kugel ein. Der Einschlag im Hammerwurfsektor mit der gleichschweren Kugel am Draht war fast 4-mal so weit vom Wurfring entfernt. Dort verbesserte sich Tom Brack um über 6 Meter auf 48,60m. Eine gute Weite mit 37,73m lieferte er an diesem Tag auch aus dem Diskusring ab.

Weiterlesen...
 

TVE Leichtathleten auf der Sentruper Höhe erfolgreich

Tom Brack und Katharina FunkeBeim Sportfest der TG Münster auf der Sentruper Höhe in Münster platzierten sich die Leichtathleten aus Greven hervorragend. Tom Brack  U18(Kugel 12,75m), Malin Schlüter W14 (Speer 22,85m und 80m Hürde 14,35 Sekunden), Antonia Hakenesch  W14 (800m 2:58,59 Minuten) und Alena Fischbach W13 (75m 10,58 Sekunden und Weit 4,50m) gewannen jeweils ihre Wettbewerbe.

Die Kugelweite für Tom Brack U18, das Speerergebnis und die Hürdenzeit von Malin Schlüter W14 und die 800m-Zeit von Antonia Hakenesch W14 waren zudem persönliche Bestweiten bzw. - zeiten.

Weiterlesen...
 

Tom Brack und Lea Jaschke siegreich

Siegte in der U18 beim Werfertag des USC BochumLüdenscheid, Bochum und Leichlingen waren in den vergangenen Tagen die Wettkampforte der Grevener Leichtathleten. Dort fing für die Saison 2015 die Jagd auf die Normen für nächst höheren Meisterschaften an.

Zur Bahneröffnung nach Lüdenscheid fuhren Katharina Funke, Maria, Brack, Tom Brack, Kira Loose, Malin Schlüter und Alena Fischbach. Die Gruppe um Trainer Thomas Brack präsentierte sich recht erfolgreich bei der kühlen Witterung. Ihre Wettbewerbe gewannen Malin Schlüter im Speerwurf W14 (17,49m), Alena Fischbach im Weitsprung  W13 (4,47m),Tom Brack U18 im Kugelstoß (12,74m) und Katharina Funke U18 im Speerwurf (38,29m). Für Tom Brack, der leider im 100m-Lauf einen Fehlstart fabrizierte, bedeutete die Kugelstoßweite die A-Norm für die Landesmeisterschaften.

Das Speerergebnis von Katharina Funke ist ebenfalls die A-Norm für die Landesmeisterschaften, die in diesem Jahr in Dortmund ausgetragen werden. Neben dem Top Weitsprungergebnis konnte sich von Alena Fischbach die 75m Sprintzeit von 10,47 Sekunden sehen lassen. Außerdem sind die persönlichen Bestleistungen von Malin Schlüter im Weitsprung W14 (4,22m) und von Maria Brack U20 im Kugelstossen (10,24m) hervorzuheben. Weitere Ergebnisse: Kira Loose U20: 100m 16,05 Sek., Kugel 6,85m. Malin Schlüter W14: 100m 15,01 Sek..Maria Brack U20: 100m 13,64 Sek.. Tom Brack U18: Speer 40,64m. Katharina Funke U18: Kugel 9,89m.

Weiterlesen...
 

Jeder Start ein Titel!

Die starken Werfer des TVE Greven

Ausnahmslos war jeder Start ein Titel. Bei den diesjährigen Kreis Wurfmeisterschaften der Leichtathleten des Kreises Münster/Warendorf haben die Athleten aus der TVE-Trainingsgruppe von Thomas Brack mit jedem Start auch den Titel des Kreismeisters errungen.

Zehn Starts in den Disziplinen Kugelstossen, Diskus- und Speerwerfen absolvierten die Sportler/innen Katharina Funke, Maria Brack, Tom Brack, Malin Schlüter und Lea Jaschke am Wochenende in Telgte. Bei Regen, glattem Diskusring und zum Teil kleinen Starterfeldern schlugen sich die Werfer zum Saisonauftakt ihrem Anspruch entsprechend.

Malin Schlüter (W14) gewann ihre Speerwurf- (19,78m)und Kugelstoß (7,39m)-Konkurrenz. Tom Brack (U18) gewann alle drei Wettbewerbe (Speer 43,28m/Diskus 33,17m/Kugel 12,14m). Katharina Funke (U18) tat es ihm gleich, sie gewann ebenfalls drei Titel (Speer 37,98m/Kugel 10,08m/Diskus 25,40m).

Weiterlesen...
 

Wettkampftermine Leichtathletik

Für alle aktiven Leichtathleten des TVE Greven (und Eltern !!!) sind die Wettkämpfe für den Sommer 2015 in der Liste einsehbar.
Die Termine für die Schüler/innen U12 bis U16 sind zur besseren Orientierung eingefärbt. Der erste Abschnitt geht bis vor den großen Ferien und endet mit den Saisonhöhepunkten Münsterland- und Kreismeisterschaften. Für die Schüler/innen ist nach den Ferien noch ein zweiter Anlauf auf persönliche Bestmarken geplant. Die Werfer bekommen mit Sicherheit noch einige Termine dazu.

 


Seite 4 von 7

1. TVE Greven
Nachwuchs-Turn-Cup

AK 6 bis AK9

[Ergebnisse Mannschaft]
[Ergebnisse NachwuchsCup]

Fit und Gesund durch die Sommerferien

Sommerferien-Programm
der Abteilung Fit und Gesund

[Download]