Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leichtathletik

TVE Leichtathleten unter den Top 20 in Westfalen

Alena Fischbach vom TVE GrevenAlle Jahre wieder werden die Westfälischen-Bestenlisten zum Druckhaus gebracht und Bilanz gezogen. Auch in 2016 sind zahlreiche Platzierungen unter den TOP 20 der westfälischen Leichtathleten von Grevenern belegt. In jeder Disziplin werden für jede Altersklasse die besten Athleten mit ihren jeweiligen Leistungen im Ranking dargestellt. Vier Athleten des TVE Greven kommen auf 13 Nennungen in 6 Disziplinen.

Alena Fischbach nimmt in der Altersklasse W14 über die 80m Hürden einen hervorragenden Platz 4 (12,45 s) und über die 100m Flachsprintstrecke Platz 7 (13,03 s)ein.
Charlotte Wissing, der Altersklasse U20 angehörig, überwintert auf Rang 2 (46,29m)im Speerwurf (600g) und Rang 15 (10,10m) im Kugelstoßen (4kg). Die Speerwurfweite ist so gut, dass diese im Bereich U23 und in der Frauenklasse ebenfalls auf Rang 2 liegt.

Katharina Funke auch der Klasse U20 zugehörig und ebenfalls Speerwerferin (600g) setzt sich mit ihrer Saisonbestmarke auf Platz 5 (40,24m). Eine Altersklasse höher – U23 – bedeutet diese Weite Platz 6 und bei den Frauen noch Platz 8 in Westfalen.

Tom Brack (U20) platziert sich neben seiner Paradedisziplin Hammerwurf (6kg)mit Rang 3 (56,68m) auch in allen anderen Wurfdisziplinen im Top 20-Bereich in Westfalen. Im Kugelstoß (12,05m/6kg) liegt er wie auch im Speerwurf (45,36m/800g)) auf Platz 12. Die Diskusscheibe (1,75kg) landete mit 34,15m auf Rang 13 im Landesvergleich. Da in den nächsten Altersklassen andere Gewichte geworfen werden, können seine Ergebnisse nicht in die älteren Altersklassen gewertet werden.

Weiterlesen...
 

Leichtathletikabteilung wächst

Die Leichtathleten des TVE Greven stellen sich den wachsenden Anforderungen und der wachsenden Zahl der Athleten. Nach den Herbstferien nutzen die Leichtathleten traditionell wieder die Hallenzeiten und die Athleten wechseln schon in die Altersklassengruppen die für die nächste Saison gelten. So kann dann die gemeinsame Vorbereitung für die Wettkämpfe in 2017 starten.

Die U12er bekommen zwei eigene Trainingseinheiten. Die U14er und die U16er trainieren zweimal gemeinsam und die leistungssportorientierten U16er zusätzlich zweimal bei den Älteren. Ab U18 bekommen die Athleten vier Trainingseinheiten, die leistungssportorientierten U18er stehen mit unserem Kooperationspartner Preußen Münster dann acht Trainingseinheiten die Woche zur Verfügung.

Die U8er und die U10er bleiben wie bisher bei einer Trainingseinheit pro Woche. Übungsleiter bei den beiden jungen Altersklassen U8 und U10 sind Maria Brack und Elke Lütteken. Die U12er werden von Thomas Brack und Maria Brack trainiert. Ab U14 trainiert Thomas Brack die Athleten komplett.

Die Trainingszeiten im Überblick

 

Tom Brack mit Hammer-Leistung

Einen guten vierten Rang erwarf sich der Grevener Tom Brack beim diesjährigen NRW-Hammerwurfcup. Wenigstens drei Wettbewerbe von insgesamt sechs Wurfveranstaltungen in Nordrhein-Westfalen, die zum Hammerwurfcup gehören, müssen über die Saison hinweg bestritten werden.

Die drei besten Resultate kommen in die Wertung. In Bracks Altersklasse – der männlichen U20 – waren die Platzierungen der NRW-Athleten erwartungsgemäß ähnlich wie bei den der Deutschen Meisterschaften. Platz eins, zwei, drei und vier beim NRW-Hammerwurfcup waren bei den Deutschen Meisterschaften Platz drei, vier, fünf und acht. Der NRW-Hammerwurfcup findet immer mehr Resonanz, 57 Teilnehmer zählte er bei den Veranstaltungen in Leichlingen, Dortmund, Münster, Rhede und Olfen in diesem Jahr.

 

Kreismeisterschaften der Schülerklassen U10, U12, U14, U16 in Havixbeck

Mit 13 Sportlern fuhren die Grevener Leichtathleten zu den diesjährigen Kreismeisterschaften der Schülerklassen U10 bis U16 nach Havixbeck. Bei den Jungen der Klasse M8 ging Noah Günther  und in der M9-Klasse gingen Jayden Plemper und Lars Linden an den Start.

Die M10er wurden vertreten durch Tim Benson und Daniel Dick. Die größte Deligation der Leichtathleten des TVE Greven stellte die Klasse M11 mit Jérôme Fischbach, Hanspeter Brack, Jesse Poeche und Moritz Schulte. Pascal Hartmann war der einzige Grevener in der Klasse M12. Zu zweit waren die M14er mit David Steckelbach und Henri Poeche. Vier Mädchen verteilten sich auf drei Altersklassen. Nike Gries W8, Luzie Schlüter W13 und Alena Fischbach und Laney Pelster vertraten die Grevener Leichtathleten in der W14 Altersklasse.

Fünf Kreismeistertitel, sieben Vizekreismeister, viermal die Bronzeplakette und jede Menge guter Platzierungen und Bestleistungen standen am Ende des Wettkampftages in den Ergebnislisten. In der Alterklasse der 14-jährigen dominierten die Grevener den Sprint. Alena Fischbach gewann die 100m in 13,11 Sekunden und David Steckelbach gewann bei den Jungs die 100m in 12,72 Sekunden. Außerdem gewann Alena Fischbach auch die 80m-Hürdensprintstrecke in 13,08 Sekunden.

Weiterlesen...
 

Tom Brack Deutscher Vizemeister im Steinstoß

Rasenkraftsport?  Besteht aus den Disziplinen Gewichtwurf, Steinstoß und Hammerwurf. Gestartet wird in jeder Altersklasse in verschiedenen Gewichtklassen. Seit zwei Jahren nimmt auch Tom Brack sehr erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport teil.

Auch in diesem Jahr können sich seine Ergebnisse aus Bürstadt bei Mannheim sehen lassen. Deutscher Vizemeister im Steinstoß und die jeweils die Bronzemedaille im Gewichtwurf und im Dreikampf. Diesen Meisterschaften voraus ging eine hartes „Abnehmprogramm“ (keine Diät) damit er in die Gewichtsklasse unter 85kg starten kann. Die Disziplin bei seiner Ernährung der letzten drei Wochen ist auf den Punkt aufgegangen. Beim Wäagetermin drei Stunden vor dem Wettkampf zeigte die Waage 84,2 kg an.

Nach der dann fälligen Schokolade und dem Aufwärmprogramm stellte sich Tom Brack der Konkurrenz aus Deutschland, besonders der starken Garde aus Erfurt. Das Steinstossen mit dem 10kg  schweren Eisenstein lief klasse, die angepeilte Weite von 10m wurde um 62cm übertroffen. Damit schob er sich zwischen den beiden stärksten  Erfurtern und errang  die Vizemeisterschaft bei der männlichen Jugend  A.

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 7

1. TVE Greven
Nachwuchs-Turn-Cup

AK 6 bis AK9

[Ergebnisse Mannschaft]
[Ergebnisse NachwuchsCup]

Fit und Gesund durch die Sommerferien

Sommerferien-Programm
der Abteilung Fit und Gesund

[Download]