Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

TVE Greven wird Turntalentschule

re Steffi Heines, die von der Abteilungsleiterin und 2. TVE-Vorsitzenden Paula Windau das Zertifikat entgegennimmtDer Deutsche Turnerbund zertifizierte das Turnen in Greven und belohnte damit gleichzeitig die gute Nachwuchsarbeit im Leistungssport.
Eine Trainingshalle mit feststehenden Geräten, ein hochqualifiziertes Trainerteam und sieben Landeskaderturnerinnen sind derzeit  die wesentlichen Säulen der DTB-Turntalentschule in Greven.

Damit zeichnete der Deutsche Turnerbund den TVE Greven jetzt aus und honorierte die intensive Trainingsarbeit  im Bereich Leistungsturnen in Greven.  Seit über 25 Jahren wird  hier am Landesleitungsstützpunkt des westfälischen Turnerbundes trainiert. Seit 2001 verfügt der TVE Greven über eine vereinseigene Turnhalle und fördert junge Turntalente mit einer breiten Grundlagenausbildung.

Mit einem leistungssportausgerichteten Konzept sichert der Stützpunkt des TVE Greven darüber hinaus  ein qualitativ hochwertiges, zum Teil vereinsübergreifendes Training für Landeskader-Turnerinnen.
Sehr zufrieden überreichte die 2. TVE-Vorsitzende und Abteilungsleiterin Leistungsturnen, Paula Windau, der neuen und sichtlich erfreuten Leiterin der Turntalentschule, Steffi Heines, das DTB-Zertifikat. Damit steckte sie sich selbst hohe Ziele, denn für die Leistungsturnerinnen sollen  die Deutschen Meisterschaften wieder in greifbare Nähe rücken. Immerhin startete auch sie in ihrer aktiven Zeit als Leistungsturnerin erfolgreich auf Bundesebene.

 

1. TVE Greven
Nachwuchs-Turn-Cup

AK 6 bis AK9

[Ausschreibung]