Turnverein Eintracht Greven 1898 e.V

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

32. Sprinterpokal in Greven

32. Sprinterpokal in GrevenVolles Haus beim Sprinterpokal am kommenden Sonntag im Grevener Hallenbad. Bereits zum 32. mal richtet die Schwimmabteilung des TVE Greven diesen Vergleichswettkampf aus, der sich in diesem Jahr besonders großer Beliebtheit erfreut. 294 Schwimmer aus insgesamt 20 Vereinen werden bei 1146 Einzel- und 44 Staffelstarts das Wasser zum Schäumen bringen, die höchsten Meldezahlen seit mindestens zehn Jahren.
Mit dabei sind Vereine aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, von Meppen im Norden bis Dortmund im Süden. Besonders stark vertreten ist das Münsterland, das gleich 13 Vereine beheimatet. Viele Mannschaften kommen schon seit vielen Jahren nach Greven, für andere ist der diesjährige Sprinterpokal eine Premiere.

Gleiches gilt auch für die Schwimmer selbst: Viele junge Aktive sind noch ganz am Anfang ihrer Karriere, für manche ist es gar der erste Start bei einem Wettkampf überhaupt. Dem gegenüber stehen die Routiniers, die zum Teil schon seit Jahrzehnten Jahr für Jahr nach Greven kommen, um sich über die sonst selten so kompakt angebotenen Sprintstrecken zu messen.

Gemeinsam haben sie alle das gleiche Ziel: am Ende den Grevener Sprinterpokal in die Höhe stemmen zu dürfen. Dafür müssen sie über die 50-Meter-Strecken Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil möglichst konstant gute Leistungen erbringen, um in der Gesamtwertung auf Platz eins zu liegen. Für die besonders Vielseitigen gibt es im Anschluss noch die Kurzform: Alle vier Schwimmarten in einem Rennen. Über 100 Meter Lagen wird es vor allem darauf ankommen, sich nach jeder Bahn auf einen neuen Stil einzustellen.

Krönender Abschluss der beiden Veranstaltungsabschnitte werden wie immer die Staffeln sein. Erwartet wird, dass sich wie im Vorjahr der TVE Greven mit den Wasserfreunden aus Dülmen spannende Rennen liefern wird. Doch wer weiß, vielleicht mischen sich noch ganz andere Teams in den Kampf um die Wanderpokale ein.
Am späten Sonntagnachmittag wird sich zeigen, ob die 28 gemeldeten Grevener Schwimmer ihren Heimvorteil nutzen konnten, um die begehrten Sprinterpokale mit nach Hause nehmen zu dürfen.
Das Grevener Hallenbad ist am gesamten Sonntag für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Der Wettkampf beginnt um zehn Uhr, der Eintritt für Zuschauer ist frei.

 


Piktogramm Triathlon

Triathlon-Einsteigerkurs

Die Krönung des Ausdauersports erleben und in 12 Wochen fit für die Sprintdistanz ( 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) sein.

Start: 06. März 2019

Anmeldung bis 01. März 2019 per Mail an:
triathlon@tvegreven.de

Teilnehmeranzahl begrenzt!